Logo

Urban-Clubbing in Zürich

- Wir haben Sommerpause bis September 2018 -

Knapp drei Jahrzehnte lang residierte an der Limmatstrasse 65 das Flamingo, zentral gleich beim Hauptbahnhof gelegen. Nun läutet das Attico an dieser legendären Adresse ein neues Kapitel der Zürcher Club-Geschichte ein.

Nach dem 2008 voll auf Urban umgeschwenkt war und mit Aftershow-Partis von 50 Cent, Enrique Iglesias, Pussycat Dolls und Black Eyed Peas von sich reden machte, wird dieser Kurs beibehalten.

Der in den letzten Jahren im kühlen Weiss und mit blauen Lichtern gestaltete Club ist jedoch wärmer, edler gemacht.Die Wände sind nun Gold-tapeziert, das DJ-Pult ist von der Ecke in die Mitte positioniert, anstelle der Haupt-Bar stehen goldene Kings-Lounges. Ein Liftboy begleitet die Kundschaft in den vierten Stock.

Der Club ist in der Sommerpause und eröffnet im September 2018 erneut.